Donnerstag, 25. August 2016

Den Sommer geniessen...

Im Moment gehen die Tage so schnell vorbei. Meine Große macht einen Schwimmkurs und wir fahren dafür täglich ins Schwimmbad. Die Vorbereitungen für die Einschulung laufen auch nebenbei ... Zuckertüte nähen, alle Sachen beschriften, noch kleine Geschenke besorgen und eingepackt werden muss alles auch noch. Also gibt es viel zu tun, deshalb sitze ich die Tage selten am Basteltisch.
 
Aber am Montag bin ich nochmal dazu gekommen, denn ein Freund hatte Geburtstag und der Gutschein musste schön verpackt werden:-)
Zum Einsatz kam ein Papier aus dem wunderschönen Designerpapierblock 'Stille Natur' von Stampin'up.
 
Genießt den Sommer, bis bald
eure Sabine
 


Sonntag, 21. August 2016

Huch... da hab ich was vergessen

Gestern war der 20. August und ich hab vergessen euch die Bilder von der Aktion 'Teilen macht Freu(n)de' von Cornelia zu zeigen.
Das wird jetzt nachgeholt.
 
Im Materialpaket waren enthalten:
Farbkarton Flüsterweiß
Farbkarton Olivgrün
Farbkarton Farngrün
Farbkarton Savanne
Klarsichtfolie
 
 Diese kleine Box gefällt mir ausgesprochen gut. Vielen Dank für deine lieben Worte Cornelia!!
Ich hab mich mal an einer Schüttelbox probiert. Ich glaube das wird nichts für mich:-) Aber der Versuch war es wert.
 
Ich wünsche euch einen schönen Sonntag.
Eure Sabine


Montag, 8. August 2016

Den Sommer genießen

...müssen wir jetzt, denn schnell ist er wieder verschwunden.
Für meinen kleinen Mann hab ich eine kurze Hose mit Taschen genäht.
 Es kam nochmal der wunderschöne Wal-Stoff zum Einsatz:-)
 Die Tasche habe ich in die Seitennaht genäht. Ich muss noch etwas üben, aber die Tasche ist funktionstüchtig. Da sie sich ständig rausstülpt, habe ich sie mit ein paar Stichen an der Vorderseite angenäht.
 
Einen sonnigen Gruß zum Wochenanfang schicke ich euch
eure Sabine

Samstag, 6. August 2016

Einladungen...

...hat meine Große gebastelt. Sie läd damit ihre Paten und Großeltern zur Schuleinführung ein.
 Aus dem Papier meiner Restekiste haben wir ganz viele Streifen geschnitten.
 Diese wurden auf ein Blatt Papier geklebt...
 Alles überstehende Abgeschnitten...
Meine Große hat eine Zuckertüte aufgemalt und als Schablone benutzt. Die Zuckertüten auf den Karten habe ich dann mit dem Cuttermesser ausgeschnitten.
Zum Schluss wurde jede Karte bestempelt und mit unserem Streifenpapier hinterklebt.
 
Leider kann ich euch kein Bild mehr von den fertigen Karten zeigen, denn sie sich schon verteilt bzw. auf dem Weg zu den Empfängern.
 
Ich wünsche euch ein schönes Wochenende
Sabine


Donnerstag, 4. August 2016

Geschenk in Dosen

Eine Auftragsarbeit ist wieder fertig geworden und schon an das ''Geburtstagskind'' überreicht worden.
Die Dame hat den tollen Spitznamen ''Möhre'', da war für mich schnell klar welche Farbkombi ich nehme- Grün und Orange.
Hier die Bilder:
Diesmal hab ich eine leer Konservendose verwendet, damit später darin das Geld versteckt werden kann. Die Farbkombi finde ich super, drei verschiedene Grüntöne und ein kräftiges Orange mit Punkten. Die Wimpel und Buchstaben habe ich mit der Bigshot ausgestanzt. Die Randstreifen habe ich mit meinem alten Schneidebrett wellig geschnitten.
So hab ich alles verschickt: die Dose gefüllt mit grünen Papiergras, eine kleine Karte und einem Randstreifen zum selber festkleben, wenn die Dose befüllt ist.
 
So langsam kommt wieder Ordnung ins Haus und ich kann euch noch weitere Projekte zeigen.
Bis dahin eure Sabine


Montag, 18. Juli 2016

Abschied...

...vom Kindergarten haben wir letzte Woche gefeiert. Unsere Große kommt im August in die Schule und wird dort die Vorklasse besuchen.
 
Bei einem kleinen Grillfest hat das Kiga-Team die Schulkinder mit Familien verabschiedet. Für eine kleine Showeinlage haben die Schulkinder selbst gesorgt und tolle Lieder gesungen und von der Vorschule und ihren Aktionen gezählt. Als Abschiedsgeschenk gab es für jedes Kind ein Kindergartendiplom mit Hut und einen Schulransen- diesen hab ich euch fotografiert, denn er ist echte Handarbeit.

 
 
 
 
 
Auch ein Abschiedsgeschenk für das Kiga-Team gab es von den Kindern, die sich damit für eine wunderschöne Zeit bedankt haben.
Der Rahmen ist vom 'Schweden' und mit Quatschfotots, buntem Papier, ein paar lieben Zeilen und den Unterschriften der Kids verschönert. Der Bilderrahmen hängt auch schon im Flur des Kindergarten.
 
Trotz eines kleinen Regenschauers war es ein toller aber auch trauriger Nachmittag.
 
Bis bald Sabine


Samstag, 2. Juli 2016

Ab in den Ulaub....

...Dieses Lied singen meine Kids seit Tagen, denn gleich fahren wir an die Nordsee.
Im Moment schlafen noch alle, so das ich euch noch schnell eine Karte zeigen kann.
Das grüne Papier ist noch ein Reststück gewesen. Dieses Papier besitze ich schon seit 9 Jahren, denn daraus waren unser Hochzeitseinladungen und Dankes-Karten gebastelt. Das Herz ist in 3 Lagen auf den Streifen mit den Nähmaschine festgenäht. Und der kleine Umschlag für das Geld darf auch nicht fehlen.
 
Ich melde mich in einer Woche wieder,
bis dahin Sabine
 
P.S.: Der graue Hintergrund ist unser neuer Fußbodenbelag :-))