Sonntag, 28. Februar 2016

Blumen per Post

Heute zeig ich euch wieder eine Geburtstagskarte, die gut beim Geburtskind angekommen ist.
Ein 'Strauß Blumen' ist diesmal auf der Karte. Diese Blume ist mein Favorit aus dem Stempelset 'Flower Shop' von SU- Stampin'up.
Ich habe sie in drei Farbtönen gestempelt und mit verschieden dicken Klebepunkten aufgeklebt.
 
Euch einen schönen Sonntag
Sabine
 


Freitag, 26. Februar 2016

Recycling...

Heute zeige ich euch wieder was Genähtes.
Aus einem alten Hemd von meinem Mann, ist ein Kleid für meine große Dame entstanden.
Den oberen Rand habe ich gesmokt. Wieder ein Premiere :-)
Smoken ist recht einfach, wenn man weis wie. Da ich jetzt geübt habe, werden bestimmt das ein oder andere Stück Stoff noch so bearbeitet werden.
Den Rand habe ich mit einem Spitzenband versäumt & die Träger wurden auch mit dem Band aufgepeppt.
 
Meiner Tochter gefiel das Kleid so gut , das sie es grad anbehielt auch bei Minusgraden. Aber sie wird sich noch 16 Tage gedulden müssen, dann geht unser Familienurlaub los und das Kleid lässt sich bei 30 Grad eindeutig besser tragen:-)
 
Bis bald
Sabine 
 


Donnerstag, 25. Februar 2016

Eine Kleinigkeit...

...zum Geburtstag, ist für die Jahrespraktikantin des Kindergartens meiner Kids entstanden.
 

 
Ich habe ein kleines Stiftetäschchen aus Stoffresten genäht, das man in den Ordner mit einheften kann.
Die Idee kam mir, als die Erzieherin erzählte, das die Kinder einen Ordner Verschönern wollen.
 
 
Verpackt wurde alles in einer kleine Box, die ich mit dem Envelope Punch Board hergestellt habe.
 
 
Die Box wird mit 2 Magneten verschloßen, so kommt die kleine Schleife nur als Deko zum Einsatz. Den Schriftzug haben ich wieder weiß embossed.
In diesen Sale-a-bration Stempel von Stampin´up habe ich mich sofort verliebt. Ich bin sehr froh das ich ihn mein Eigen nennen darf, denn ihn gab es nur bis zum 15.02.2016 als Gratisprodukt bei einen Bestellung über 60€ dazu.
 
 
Hier der Versuch das Embossing mal bildlich einzufangen. Die Schrift wird ganz glatt und ist leicht erhaben. Mit dem Embossing wirken Stempelabdrücke nochmal ganz anders, wie wenn sie mit Farbe gestempelt werden. Ich bin ganz begeistert von diesen Technick. Leider hab ich das vor 9 Jahren bei unseren Hochzeitseinladungen nicht hinbekommen. Schade!!
 
Ich wünsche euch einen sonnigen Tag.
Sabine
 


Samstag, 20. Februar 2016

Naujahrn backen

Gestern hatten wir Freunde zum Naujahrn backen eingeladen. Das ist ein typisches Essen hier in der Gegend und wird meist zwischen den Jahren hergestellt. Da es gestern wieder angefangen hat zu schneien, hatten wir perfekte Bedingungen für unser Vorhaben.
 
 
Dafür wir ein Teig in kleine Stücke geschnitten und mit Pökelfleisch belegt.
 
 
Dann kommt der Teig in ein heißes Eisen, das über einem Gestell mit Bunsenbrenner erhitzt wird. Darin wird der Teig von beiden Seiten für ein paar Sekunden gebacken.
 
 
Heraus kommt ein leckerer Naujahrn, den man am Besten noch heiß verspeist.
Wir haben einige davon gebacken und es war ein schöner Nachmittag & Abend.
 
Ich wünsche euch ein schönes Wochenende.
Sabine
 
 
 
 


Freitag, 19. Februar 2016

Geburtstagskarten

...davon sind die Tage 2 Stück entstanden.
 
 
Karten für Männer zu basteln kann schwierig sein. Aber Blau- & Brauntöne passen gut zusammen, hier & da noch ein Fähnchen und fertig ist die Geburtstagskarte. Ich hoffe sie kommt gut an.
 
 
Diese Karte ist schlicht gehalten, aber ich finde weniger ist oft mehr :-)
Die Schrift habe ich weiß embossed, dadurch ist die Schrift leicht erhaben und schimmert toll. Leider lässt sich das schlecht auf Foto einfangen -ich muss noch ein wenig üben ;-). Noch ein paar Perlen auf die Blümchen und fertig ist die nächste Karte.
 
Bis bald eure Sabine
 


Sonntag, 14. Februar 2016

Valentinstag

Diese Karte habe ich für meinen Mann gebastelt.
 

 
Die Herzen habe ich mit einer Schablone & Strukturpaste aufgetragen, dadurch sind sie etwas erhaben. Das ist ein toller Effekt, der super schnell & einfach zu basteln ist.
 
Ich wünschen euch einen schönen Valentinstag.
Eure Sabine 
 

Samstag, 13. Februar 2016

Nähfieber

Am Donnerstag wurde bei mir wieder fleißig genäht. Wir waren 4 Mädels, die sich für ein paar Stunden an ihre Nähmaschinen gesetzt haben & einige Projekte sind fertig geworden.
Ich hab meine Urlaubsgarderobe vergrößert.
 
 
An der Overlock ist einfaches Strandkleid entstanden.
 
  Nach diesem einfachen Schnittmuster ...
... habe ich gleich 3 Oberteile genäht & den Rand mit der Overlock versäumt. Das war Premiere für mich.
















 
Ich nähe seit etwa einem halben Jahr und auch dieser Nachmittag hat wieder gezeigt wie viel Spaß man- FRAU ;-) - dabei haben kann.
 
Ich wünsche euch ein schönes Wochenende
bis bald  eure Sabine


Mittwoch, 10. Februar 2016

Helau...

... im Kindergarten meiner Kids wird heute Fasching gefeiert. Meine Große verkleidet sich gern & führt ihr geliebtes Elsa-Kleid aus.
Mein kleiner Mann hingegen findet das Verkleiden blöd. Also hat sich Mama gestern Abend noch an die Nähmaschine gesetzt & ein weißes Langarmshirt aufgepeppt.
 
 
Für die Krawatte habe ich Reste vom tollen Streifenstoff genommen. Gut das ich sie aufgehoben habe :-)
 
Heut morgen hat mein kleiner Mann das Shirt sofort für Tragbar befunden & jetzt hüpft er damit zu Faschingsmusik rum.
 
Ich wünsche euch einen schönen Tag.
Sabine
 
 

Freitag, 5. Februar 2016

Noch 37 Tage...

...sind es bis zu unserem großen Familienurlaub.
Ich hab noch einiges auf meiner To-Do-Liste, was ich bis dahin nähen möchte.
Heute zeige ich euch die Buchhülle für meine Urlaubslektüre, nach dem Schnittmuster von pattydoo. Es gibt zwei verschiedene Varianten und ein tolles Video, wo jeder Schritt erklärt wird.
Ich glaube, die Buchhülle werde ich öfters nähen und verschenken. Also schaut nicht so genau hin liebe Bekannten und Verwandten ;-)

 
Von Außen wird die Hülle mit den Bändern verschlossen & das Lesezeichen schaut auch hervor.
 
 
Hier die Innenansicht: Rechts ist die Laschen, so passen auch dickere Bücher in die Buchhülle.
 
 
Ein kleines Detail: Mein buntes Webband sah nicht schön aus. Also hab ich Geschenkband genommen. Da diese sehr schmal ist, hab ich 3 Bänder mittig mit Bügelvlies verstärkt & dann mit dem Zick-Zack-Stich festgenäht. Mir gefällt's gut, war aber ganz schön knifflig :-).
 
 
In meiner Papierecke war ich auch fleißig. Aber leider kann ich euch die Sachen noch nicht zeigen, da sie noch nicht verschenkt wurden. Also müsst ihr euch noch etwas gedulden.
 
Bis bald eure Sabine 

Mittwoch, 3. Februar 2016

Frühlingserwachen.....

... Bei uns ist es Grau und Nass, da hab ich mir schon mal den Frühling ins Haus geholt.


 
Diese kleinen Tulpen hab ich aus etwas Stoff, Füllwatte, Holzspießen, Washitape und mit Nadel & Faden gewerkelt. Die Idee hab ich bei Pinterest gefunden. Ich bin danach süchtig;-) mir dort neue Anregungen zu suchen.
Mein Blumenstrauß hat in einem Marmeladenglas einen netten Platz gefunden, Faden und einen kleinen Anhänger dran & FERTIG.
 
Bis bald Sabine